Fashion Week Blogger

On 20 Januar, 2013 by andrea

Die Fashion Week Berlin ist inzwischen nicht nur inspierender Ort, Stress, Arbeit und Spaß an Mode, sondern auch eine Art Klasssentreffen. Jedes Mal lernt man ein paar neue, tolle Mädels kennen und spätestens bei der Verabschiedung kommt dann Zeltlager-Feeling auf. Damals ging beim Abschied nach 14 Tagen Zeltlager an der Ostsee die Welt unter. Was hatte man nicht alles erlebt in den zwei Wochen? Man hatte sich verliebt, neue beste Freundinnen kennengelernt, viel Spaß gehabt und den schlimmsten Sonnenbrand aller Zeiten sowie ersten Liebeskummer gemeinsam durchstanden. Ja, genauso ist der Abschied nun jedes Mal nach der Fashion Week. Denn in diesen wenigen Tagen teilt man eine Leidenschaft, kann diskutieren, hält sich gegenseitig die Goodie Bags, tauscht Fotos, hungert zwangsläufig gemeinsam im Zelt (wenn man nicht gerade auf Fleisch, Zucker, Süßstoff und Milchprdokute steht, dann bleiben einem dort nur trockene Laugenbrezel…) , kämpft Plätze frei und versorgt alle nach Bedarf mit Cupcakes und Sekt. An keinen anderen Tagen im Monat habe ich so viele tolle Menschen um mich herum, die die selbe Leidenschaft teilen und offen sowie tolerant sind im Bezug auf Mode. Und das in diesem doch oft sehr oberflächlichen Kreis.
Vor Stress und Aufregung ist nicht mit jedem ein Bild entstanden, aber eine besonders schöne Zeit hatte ich mit den Blogger-Ladys Franzi, Sam, Nathalie, Jasmin, Carla, Laura und Lauscho. Meine süße Talisa, Maxi, Lola, Max, Sophia und Jenna&Georg waren auch immer mal wieder dabei und es lohnt sich bei all den Fashion Week Blogger Mädels (was für eine Bezeichnung^^^) vorbeizuschauen!

Fashion Week Berlin Outfits
Mädels2
Mädels3
Mädels4

3 Responses to “Fashion Week Blogger”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>